26. November 2020

9 Matthias Wagner

Ich heiße Matthias Wagner, bin 32 Jahre alt und genauso lange lebe ich in Gündlkofen. Um die Interessen der Mitbürgerinnen und Mitbürger zu vertreten bewerbe ich mich, nun zum zweiten Mal, als Gemeinderat für die Gemeinde Bruckberg. Die Geschehnisse in diesem Gremium verfolge ich seit Jahren als regelmäßiger Zuhörer.

Beruflich bin ich seit zehn Jahren als Feuerwehrmann im Staatsdienst. Zunächst war ich fünf Jahre im Einsatzdienst bei der Bundeswehrfeuerwehr. Seit 2014 bin ich für den Freistaat Bayern als Ausbilder an der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg beschäftigt. Durch meine Ausbildung zum Beamten habe ich auch ein solides Grundverständnis für die öffentliche Verwaltung.

In meiner Freizeit bin ich Kommandant der FF Gündlkofen und unterstütze gelegentlich als Ausbilder, Schiedsrichter und Prüfer die Kreisbrandinspektion im Landkreis Landshut. Weiterhin bin ich sowohl nebenberuflich als auch ehrenamtlich beim Bayerischen Roten Kreuz tätig.

Neben der kommunalen Daseinsfürsorge, und hier insbesondere dem Feuerwehrwesen, liegen meine Schwerpunkte im moderaten Wachstum aller Ortsteile, um allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Möglichkeit zu geben, in ihrem Heimatort eigenen Wohnraum zu schaffen. Zudem bin ich der Meinung, dass für die ortsansässigen Unternehmer im erforderlichen Maß Gewerberaum geschaffen werden sollte, um den Betrieben Entwicklungsperspektiven zu bieten und sie auch langfristig als wichtige Gewerbesteuerzahler an die Gemeinde zu binden.