13. Juli 2020

Öffentlicher Personennahverkehr und Radwegebau

Der öffentliche Personennahverkehr kann dazu beitragen, die Mobilitätswende in unserer Gemeinde zu unterstützen. Voraussetzung ist, dass dieser attraktiver gestaltet wird. Aus diesem Grund müssen wir in der gesamten Gemeinde eine attraktive Busanbindung schaffen und mit Rufbussen ergänzen.

Der Radwegebau wurde in der Vergangenheit sträflich vernachlässigt. Alle Gemeinden um uns herum sind bereits viele Schritte weiter!

Unsere Ziele:

  • Kraftvoller Ausbau der Radwege, innerhalb der Gemeinde und über die Grenzen hinaus
  • Langfristige Schaffung einer Busanbindung für den gesamten Gemeindebereich
  • Erstellung von sogenannten Mitfahrangeboten (z.B. Mitfahrbänke, Mitfahrapp)
  • Unterstützung eines Rufbusangebots, besonders für unsere Seniorinnen und Senioren
  • Erstellung von Radwegekarten und bessere Ausschilderung, auch zu landschaftlich ansprechenden Orten in der Gemeinde
  • Finanzielle Beteiligung am „Taxi-Gutschein-Programm“ des Landkreises