24. September 2020

Ernsthafte Seniorenpolitik

Der demographische Wandel unserer Gesellschaft, das Älterwerden unserer Gemeinde, schreitet voran. Wir brauchen zukünftig eine Seniorenpolitik, die über die bisherige Vergabe von Biermarken zum Seniorennachmittag hinaus geht. Das Seniorenheim in Bruckberg ist auf einem guten Weg, hier müssen wir als Gemeinde die Einrichtung weiter unterstützen, wo es geht.

Unsere Ziele:

  • Installierung eines Ansprechpartners für Fragen der Pflege im Rathaus (in Zusammenarbeit mit dem VdK)
  • Einrichtung zur Tagespflege mit Sozialstation, um pflegende Angehörige zu unterstützen
  • Erstellung eines Seniorenkonzepts unter Einbeziehung interessierter Bürgerinnen und Bürger
  • Betreutes Wohnen in Zusammenhang mit dem kommunalen/genossenschaftlichen Wohnungsbau
  • Abbau von baulichen Barrieren (z. B. auf Gehsteigen, im Rathaus …)
  • Mobiler Einkaufswagen in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Hilfsorganisationen