26. November 2020

11 Claudia Hagl

Platz 11 (WfuG)

Mein Name ist Claudia Hagl und ich wohne im Ortsteil Engelsdorf. Ich bin 54 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Unsere Familie bewirtschaftet einen Biobauernhof mit Direktvermarktung.

Meine Schwerpunkte:

Das Wichtigste ist mir die Menschlichkeit. D. h. ich möchte sowohl für die Senioren und Kinder als auch für Behinderte oder sonst irgendwie benachteiligte Mitmenschen ein glückliches Leben in unserer schönen Gemeinde sowie im Rathaus eine Anlaufstelle für Anliegen bzw. zur Beratung in Sozialfragen z. B.  zur Inklusion etc. schaffen. Hierzu gehört auch, dass im gesamten Gemeindebereich Wohnraum in Form von Bauplätzen als auch in Form von bezahlbaren Wohnungen geschaffen werden kann.

Als „Bio-Tante“ habe ich selbstverständlich das Bestreben z. B. keine Randstreifen (Straße) zu mähen, da dies der Natur nur Nachteile bringt.  Ebenso sollten Giftkräuter, wie auch bisher schon, manuell eingedämmt werden. Dazu sollte in Kindergärten und Schulen gesunde und ökologische Ernährung mehr Beachtung und Unterstützung finden.

Die ideale Welt können wir nicht schaffen aber jeder kann freiwillig seinen kleinen Beitrag leisten, um dieser näher zu kommen. Das ist mein Anliegen.