18 Benedikt Damböck

Liebe Interessierte, lieber Interessierter, mein Name ist Benedikt Damböck, bin 24 Jahre alt und nenne Bruckberg seit meiner Geburt meine Heimat.
Aktuell bin ich Student an der TU München; zwischenzeitlich bin ich auch am Flughafen München anzutreffen, wo ich nebenher arbeite.
Bruckberg ist für mich mehr als der Ort in dem ich wohne; es ist der Ort der mir am Herzen liegt und der mich ein Stück weit mit geprägt hat. Dabei steht der Ort – mit allen Ortsteilen – für eine hohe Lebensqualität, ein Stück weit für gegenseitigen Zusammenhalt, gleichzeitig aber auch für ein „Tor zur Welt“. Von hier ist man schnell in Moosburg, Freising, Landshut, München, denn Bruckberg ist gut erschlossen. Gerade der Anschluss an die Bahn ist elementar, insbesondere bevor man einen Führerschein besitzt.
Mein Ziel im Gemeinderat ist deswegen, Bruckberg nach außen hin besser zu verbinden. Das beginnt beim Rad und endet bei der Bahn. Ich denke, dass Bruckberg mehr für sich werben könnte, wenn es auch im Gebiet der einzelnen Ortsteile ausgewiesene Radwege gäbe, denen man auch spontan Folgen kann. Hier gibt es viel Potenzial; der Radweg an der Isar entlang bietet optimale Voraussetzungen dafür.
Auch auf der Schiene muss es einfacher werden, Bruckberg zu erreichen. Der aktuelle, oftmals gebrochene, Stundentakt ist nicht mehr zeitgemäß. Es muss ein enger Takt her. Nicht erst 2028 oder später, sondern bald. An der Stelle möchte ich ein Forum etablieren, welches die betroffenen Gemeinden zwischen Landshut und Freising vertritt. Denn nur mit mehr Gewicht und gebündelten Kompetenzen wird hier ein Fortschritt möglich sein.

Auch der nördliche Gemeindebereich muss hier besser erschlossen werden; Was nützt es in Kreut, wenn ich in Bruckberg und Gündlkofen einen besseren Anschluss habe?
Es ist und bleibt deswegen auf Jahre hinaus wichtig, auch den Straßenverkehr zu unterstützen und auch hier neue Modelle zu etablieren.

Die Zukunft unserer Gemeinde muss jetzt gestaltet werden, denn wer Verbesserungen will, darf nicht stehen bleiben. Entscheidungen heute werden unsere Heimat auf Jahre hin prägen; ich möchte mit Ihrem Vertrauen hier gerne einen positiven Beitrag leisten!